Familienurlaub – dafür ist man nie zu alt

Zum 19. Mal war ich nun mit meiner Familie auf Skiurlaub in Osttirol/Südtirol. Die Semesterferien verbringen wir seit meiner Kindheit in der Gemeinde Kartitsch. Eigentlich sind es 2 Familien. Denn auch der beste Freund meines Papas = mein Firmpate ist mit seiner Familie mit von der Partie. Somit sind wir immer zwischen 8-10 Leuten gemeinsam unterwegs. Und schon jetzt freue ich mich auf das nächste Jahr – wir haben natürlich schon wieder reserviert!

 

 

Wir wohnen seit ca. 19 Jahren bei einem Freund der Familie. Er vermietet Apartments und die bieten alles was man braucht. Naja ein zweites Schlafzimmer wäre ein Hit, da Max und ich auf der Couch geschlafen haben. Aber wir sind ja noch jung genug dafür. ​Der Keller der Apartments bietet einen tollen Wellnessbereich mit Sauna, Infrarot, Solarium, Liegen und Massageliege. Perfekt zum entspannen nach einem tollen Skitag. Die Apartments heißen übrigens „Haus Irmi“

 

 

Kulinarisch bietet das Skigebiet „Helm-Sexten-Rotwand“ auch einiges. Unzählige Hütten mit tollen Speisen und Getränken. Auch für Vegetarier (könnte definitiv mehr sein).

Die Pisten waren heuer auch einfach traumhaft. Am zweiten Tag hatten wir zwar ziemlichen Nebel und Schneefall aber das hat alles für die weitern Tage perfekt vorbereitet! Alles in allem war es ein wundervoller Urlaub mit tollen Leuten und ich freue mich aufs nächste Jahr!!

 

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.